Kunststoff-Gläser sind besser (ADAC Januar 2013)

Kunststoff-Gläser in die Brillenfassung

Empfehlenswert sind zudem leichtere Kunststoff-Gläser, die bei Unfällen nicht oder weniger splittern als Glas. Zudem beschlagen Kunststoffgläser bei entsprechender Witterung weniger als Quarzgläser. Als Investition in die Sicherheit ist für den ADAC eine Entspiegelung der Gläser zwingend. Ruprecht Müller: „Sie verhindert neben einem sauberen und unverkratzten Visier störende Lichtreflexe von der Straßenbeleuchtung oder von entgegenkommenden Fahrzeugen.“ Da Kunststoff aufgrund seiner weicheren Oberfläche leichter verkratzt, sollte die tägliche Brillenpflege mit Sorgfalt durchgeführt werden. Gläser mit einer zusätzlichen Schmutz- und Wasser abweisenden Beschichtung erleichtern die Pflege – wie beim Visier ist in den anderen Fällen zudem der Einsatz eines Antibeschlagmittels sinnvoll.

Wer im Alltag Gleitsichtgläser nutzt, der sollte sich zum Motorrad fahren nach Rat von Augenärzten eine Brille nur für die Ferne machen lassen. Zu beachten ist allerdings, dass die Anzeigen auf dem Tacho oder dem Navigationsgerät noch erkannt werden – auch bei Nachtfahrten. Bei vielen Digitalinstrumenten kann dies allerdings problematisch sein. Wichtiger Praxistipp der ADAC-Motorradexperten: eine entsprechende Brillenbox am Lenker befestigen, so dass beim Helm auf- und absetzen auch die Brille gewechselt werden kann. So kann bei der Rast jede Land- oder Speisekarte studiert werden…

Wird an Sonnentagen ein getöntes Visier bevorzugt, sollte auf jeden Fall ein Helm gewählt werden, dessen Visier sich mit wenigen Handgriffen vor Einbruch der Dämmerung wechseln lässt. Die Problematik von Durchfahrten eher weniger beleuchteter Tunnels wie in Italien ist damit allerdings nicht vermieden – auch nicht für Träger dunkler Sonnenbrillen in der Sehstärke oder von selbst tönenden Brillen: Letztere reagieren auf den Hell-/Dunkel-Wechsel zu langsam. Klare Gläser oder eine geschliffene Sonnenbrille mit nur leichter Tönung und ein klares Visier sind allemal die bessere Lösung.

Facebook Like